Herzlich willkommen!

Sarstedt, Giften, Heisede, Hotteln, Gödringen, Ruthe und Schliekum haben sich zum Ortsverein Sarstedt zusammen geschlossen.

Bitte nutzen Sie auch die Kontaktseite um uns Ihre Wünsche, Beschwerden oder Anregungen mitzuteilen .

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
 

Stadtrundgang mit Olaf Levonen

Der SPD-Landratskandidat Olaf Levonen kam am Samstag auf seiner Tour durch den Landkreis mit seinem Fahrrad in Begleitung von Bernd Westphal (MdB) sowie Sven Tomis und Kalle Esser (beide SPD Sarstedt) über Hotteln in die Kernstadt. In Sarstedt gesellten sich neben Klaus Bruer ( SPD-Fraktionsvorsitzender im Kreistag ) und Markus Brinkmann (MdL) noch weitere Sarstedterinnen und Sarstedter hinzu. mehr...

 
 

Kandidaten für den Ortsrat Hotteln 2016

Ortsratswahl in Hotteln: SPD geht kopfstark und deutlich verjüngt in die Offensive
In seiner letzten Mitgliederversammlung hat der SPD-Ortsverein Sarstedt auch die Kandidatinnen und Kandidaten für den Ortsrat Hotteln gewählt. Angeführt wird die Liste von SPD-Urgestein Achim Bäte (Mechaniker, 56 Jahre alt) gefolgt von Karin Hantelmann (Sozialversicherungskauffrau, 55), Matis Furich (Auszubildender bei VW, 19), Britta Stein (Industriemechanikerin, 46) und Marcel Pasemann (Geschäftsführer, 35). mehr...

 
 

Einseitige Berichterstattung der Presse

In seiner Mittwochsausgabe berichtete der Sarstedter Anzeiger über den aktuellen Antrag der Ratsgruppe SPD-Unabhängige-FDP, der im Sinne einer freiwilligen Selbstverpflichtung des Rates der Stadt Sarstedt bestimmte Mindestanforderungen für Anträge vorsieht, die zur Behandlung in den Ratsgremien eingereicht werden. Zu diesem Artikel ist folgende Stellungnahme von Gruppensprecher Dr. Karl-Heinz Esser (SPD) bei der Redaktion eingegangen:
Unter der Überschrift „Propagandistisch und perfide“ wird in dem oben genannten Artikel der Eindruck erzeugt, als wolle unsere Ratsgruppe die Rechte kommunaler Abgeordneter bzw. mehr...

 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 

Für eine neue Vision von Europa

Bernd Lange, niedersächsischer Europa-Abgeordneter, ist über das Votum der Briten, die EU verlassen zu wollen, enttäuscht. "Die Entscheidung der britischen Bevölkerung bedauere ich sehr. Großbritannien war nach dem Zweiten Weltkrieg fundamentaler Teil der europäischen Einigungsbewegung. mehr...

 
Zahlenkolonne für die Schwarze Null

Die schwarze Null steht

Keine Neuverschuldung mehr ab 2018, eine deutliche finanzielle Entlastung der Kommunen und erhebliche Investitionen in die Gesundheitsversorgung, bessere Bildung für alle und in die Integration von Flüchtlingen: Das sind die Charakteristika des Doppelhaushalts 2017/2018. mehr...

 
Der neu gewählte ASF-Vorstand

Zwei Niedersächsinnen im Bundesvorstand der ASF

Vom 17. bis 19. Juni 2016 fand in Magdeburg die Bundeskonferenz der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) statt. Rund 200 Delegierte aus dem gesamten Bundesgebiet waren angereist, um einen neuen Vorstand zu wählen und um über unterschiedliche Anträge aus den Themenfeldern „Nachhaltigkeit ist weiblich“, „Arbeiten 4.0“, „Me mehr...

 
Deutscher Schulpreis Grundschule auf dem Süsteresch

Deutscher Schulpreis geht nach Niedersachsen

Herzlichen Glückwunsch an die Grundschule auf dem Süsteresch! Die Schülerinnen und Schüler aus Schüttdorf (Landkreis Grafschaft Bentheim) haben den Deutschen Schulpreis gewonnen. Damit geht der renommierte, mit 100.000 Euro dotierte Preis bereits zum dritten Mal nach Niedersachsen. mehr...

 
Schöne Kulisse: das Wilhelm-Busch-Museum in Hannover

Das war das Sommerfest 2016

Gemeinsam gestalten und gemeinsam feiern: Beim Sommerfest der SPD-Landtagsfraktion und des SPD-Landesverbands trafen sich knapp 1000 Vertreterinnen und Vertreter aus der niedersächsischen Politik, Wirtschaft und Gesellschaft im Garten des Wilhelm-Busch-Museums in Hannovers. mehr...

 

Mehr Wohnraum für alle

Wohnen ist ein Grundbedürfnis und kein Luxusgut: Dafür macht sich unsere rot-grüne Landesregierung stark und hat das Wohnraumförderprogramm aufgestockt. Bis 2019 stehen insgesamt mehr als 700 Millionen Euro für die Wohnraumförderung zur Verfügung. Sozial- und Bauministerin Cornelia Rundt kann jetzt schon Erfolge vermelden, denn in Niedersachsen wurden 2015 insgesamt 25. mehr...

 
 
 

So steht die SPD Niedersachsen zu ...

Schließen
 

Arbeit

Arbeit

Gute Arbeit kommt nicht von selbst, die Politik muss Rahmenbedingungen schaffen: Kernthema der SPD.

 

Bildung und Qualifikation

Bildung und Qualifikation

Jeder hat das Recht auf optimale Bildung. Sie ist der Schlüssel für ein selbst bestimmtes Leben.

 

Energie

Energie

Atomkraft ist out. Wir müssen mehr in Erneuerbare Energien investieren und Technologien entwickeln.

 
 

 

Europa

Europa

Die SPD begreift Europa als Chance. Hier werden wichtige Zukunftsentscheidungen gefällt.

 

Gesundheit

Gesundheit

Gesund sein ist kein Privileg der Reichen: Solidarische Finanzierung sichert zudem stabile Beiträge.

 
 

 

Sozialstaat

Sozialstaat

Die Gemeinschaft muss sich organisieren, um Ungleichheiten und Ungerechtigkeiten auszugleichen.

 

Umwelt und Nachhaltigkeit

Umwelt und Nachhaltigkeit

Unsere Ressourcen klüger nutzen. Nur so schützen wir die Natur und sind gleichzeitig produktiv.

 

Wirtschaft

Wirtschaft

Wirtschaft braucht Freiheit und Regeln. Sie soll den Menschen dienen, nicht umgekehrt.